Maifest

Maifest

1970 fand das erste Maifest dann oberhalb des Musikpavillons im Wald statt. Viele Besucher und Wanderer zog es damals schon zum Fest. 1972 fand man beim Parkplatz am alten Wald einen geeigneteren Festplatz und seit 1977 wird das Maifest auf der neu angelegten Walderholungsanlage "Gehrmatt" in großem Stiel fortgesetzt.

Das Maifest in Unterentersbach zog immer mehr Einheimische und Gäste aus nah und fern an, die musikalische Unterhaltung wurde in eigener Regie durchgeführt. Es wurde ein kleines Volksfest daraus. In den letzten Jahre hat die Bläserjugend den Festablauf übernommen. 2003 wurde das im mittleren Kinzigtal sehr beliebte Fest dann aufgegeben.